Amt & Würden

A 4515226

Ich lebe in der Gemeinde Altlengbach. Das ist ca. 30 Kilometer westlich von Wien, am Rande des Wienerwaldes. Altlengbach entspricht ziemlich genau der statistischen Durchschnittsgröße der heimischen Gemeinden. 2.750 Hauptwohnsitze, rund 700 Zweitwohnsitze, ungefähr 1.400 Haushalte. Ich bin dort Vizebürgermeister, seit März 2015. Bei der letzten Wahl gab es einen Mehrheitswechsel nach 40 Jahren, nun ist ein relativ junger Bürgermeister (33 Jahre) im Amt, ihn unterstütze ich mit meiner Arbeit.

Die fünf Jahre davor (2010-2015) war ich als Gemeinderat tätig. Wir haben in unserer Gemeinde auch eine Neue Mittelschule (www.mittelschulelaabental.at), die wir gemeinsam mit zwei Nachbargemeinden betreiben und erhalten. Ich bin seit 2010 Obmann dieser „Mittelschulgemeinde“ und somit für die Erhaltung, Instandhaltung und Einrichtung der Schule zuständig. Die drei Gemeinden bezahlen alles, außer das Lehrpersonal. Für mich ist dieser Teil der kommunalpolitischen Arbeit wichtig, weil ich sehr unmittelbar mit allen Schul- und Kinderbetreuungsthemen befasst bin.